Skip navigation

Kollek 10

Dass der Ball von euch überspringt zu uns, weil es kein Geldsack ist, das Leder, ein Beutel eher, wie ein Herz, das durchgebeutelt wird vom Hin und Her und das nicht immer weiß woher und nicht wohin. Wohin, wenn keiner frei ist? So frei, dass er den Ball annimmt wie ein Mensch die Welt annehmen muss, soll etwas weitergehen auf ihr.

cit.: Siegmund Kleinl   aus:  Entscheidungsspiel  – ein Fußballdrama

siehe auch: Allwetterweltfußballgeist

One Comment

  1. Endlich einmal eine andere Sichtweise von Fussball!

    Ein Dank dem Siegmund Kleinl!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: